Rhein-Schauen fürchtet um seine Zukunft, aus Rheintaler

https://rheintaler.ch/artikel/rhein-schauen-fuerchtet-um-seine-zukunft/80482

Der Verein, der das #Rhybähnli betreibt, braucht Millionen Euro für die Trasseewiederherstellung nach Rhesi. Kurzfristig sind zudem nicht gerade günstig Auflagen zu erfüllen für die Erneuerung der Betriebsbewilligung. Absehbar ist auch: Ab etwa 2024 dürfte kein Rhybähnli mehr nach Widnau und Kriessern fahren.

An einer ausserordentlichen Generalversammlung letzten Samstag in #Lustenau informierte der Vorstand des Vereins #Rhein-Schauen seine Mitglieder über die Zukunft des Rhybähnli. Es geht um etliche Millionen Euro und letztlich um die Zukunft des Vereins selbst.

Hintergrund ist, dass für die nötige #Sanierung des Aussendamms am Rhein das #Bahngleis rückgebaut werden muss. Möchte der Verein nach Abschluss der Bauarbeiten den Fahrbetrieb mit der Museumsbahn wieder aufnehmen, muss erst das Bahntrassee wiederhergestellt werden. Wer dafür aufkommt, ist nach wie vor nicht geklärt.

Die Wiederherstellung der #Teilstrecke vom Werkhofareal der österreichischen #Rheinbauleitung in Lustenau auf dem rechtsseitigen Damm bis hinaus auf die #Rheinvorstreckung in den Bodensee ist zwar im Hochwasserschutzprojekt Rhesi enthalten, wie Rhesi-Gesamtprojektleiter Markus Mähr an einem Informationsanlass für den Verein im August sagte. Die Kosten werden aber nur übernommen, wenn sie in den Staatsvertrag aufgenommen werden. Die Vertragsverhandlungen zwischen der Schweiz und Österreich haben vor kurzem …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.