Halle: HAVAG soll Peißnitzexpress weiter betreiben – neue Lok für die Parkeisenbahn, aus Du bist Halle

Die #Hallesche Verkehrs AG (#HAVAG) soll auch weiterhin die #Parkeisenbahn auf der #Peißnitz in Halle (Saale) betreiben. Nach Angaben der Stadt gebe es keine #kostengünstigere Alternative zum Betrieb. Sollten die Stadträte trotzdem ablehnen, “droht die Einstellung dieses beliebten und traditionsreichen Angebotes für Einwohner und Einwohnerinnen, Touristen, Kinder und Jugendliche”, erläutert die Stadt in einer Vorlage für den Stadtrat. Diese soll im Juni abstimmen.

19.000 Euro soll die Stadt auch künftig pro Jahr für den Betrieb zuschießen. Mittelfristig soll zudem in der Finanzplanung  Investition in Höhe von 360.000 Euro eingeplant werden. Damit soll im Jahr 2027 eine neue #Lok erworben werden.

Der #Peißnitzexpress rumpelt seit dem Jahr 1960. Der neue Vertrag mit der HAVAG “sichert ein bei Familien beliebtes Angebot zu familienfreundlichen Preisen. Die Parkeisenbahn hat sich als kulturelle Einrichtung …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.