Rasender Rügen-Roland verschnaufte in O’thal, aus sz-online

http://www.sz-online.de/nachrichten/
artikel.asp?id=1883985

Verkehrte Welt im Reich der Bimmelbahnen: Während sich auf Rügen Abertausende Touristen mit einer Dampflok der Fichtelbergbahn über die Insel rollen lassen (Morgenpost berichtete), macht der echte „Rasende Roland“ Urlaub in Oberwiesenthal.
OBERWIESENTHAL – Auf Rügen war die 55 Jahre alte Dampflok (Modell: 99784) seit vergangenem Herbst nicht mehr im Einsatz. „Das Triebwerk war kaputt. Vor Ort hatten wir nicht die Möglichkeiten, das zu reparieren“, sagt Harald Gau (37), der für die Pressnitztalbahn als Betriebsleiter auf Rügen arbeitet.
Darum wurde die Lok im Frühjahr zu den sächsischen Spezialisten gebracht. „Seit zwei Monaten haben wir am Rasenden Roland gearbeitet. Viele Ersatzteile mussten wir uns einzeln anfertigen lassen“, erklärt Hans-Thomas Reichelt (43), Betriebsleiter der Fichtelbergbahn. Gestern stand sie endlich wieder unter Dampf. Allerdings war es ein kostspieliges Unterfangen, den Rasenden Roland …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.