Herbstfest bei der Selfkantbahn : Mit Volldampf in den Herbst, aus rp-online.de

https://rp-online.de/nrw/staedte/kreis-heinsberg/mit-volldampf-in-den-herbst_aid-45535267

#Schierwaldenrath Bei der #Selfkantbahn im Kreis Heinsberg findet am letzten September-Wochenende das Herbst- und Erntedankfest statt. Dabei wird die alte #Diesellokomotive „V11“ der #Geilenkirchener #Kreisbahn wieder in Betrieb genommen. Per #Mühlenexpreß geht es zu den Windmühlen.

Zuckerrüben und Dünger, Kartoffeln und Kisten – alles, was heute der Lkw transportiert, wurde früher mit der Eisenbahn befördert. Die Selfkantbahn, die einzige noch erhaltene #schmalspurige #Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen, erinnert an diese Zeit und zeigt im Bahnhof #Schierwaldenrath den Rangierbetrieb mit historischen Güterwagen. Anschließend wird der Transport durch Güterzüge auf der Schiene demonstriert, wie er noch vor 60 Jahren das Bild der rheinischen Kleinbahnen in den ländlichen Gebieten geprägt hat. So wird am Samstag und Sonntag, 28. und 29. September, während des Herbst- und Erntedankfestes bei der Selfkantbahn die Vergangenheit wieder lebendig.

In der großen Fahrzeughalle und auf den Gleisanlagen am Bahnhof Schierwaldenrath können die Gäste die Sammlung historischer Dampf- und Dieselloks …

Präsentation einer Modellanlage : Pfingstdampf bei der Selfkantbahn, aus rp-online.de

https://rp-online.de/nrw/staedte/kreis-heinsberg/pfingstdampf-bei-der-selfkantbahn_aid-39262565

#Selfkant In der Fahrzeughalle am Bahnhof in #Schierwaldenrath wird am Sonntag und Montag eine große #Modellanlage präsentiert.

Das Team der #Kleinbahnmuseum #Selfkantbahn lädt für das Pfingstwochenende, Sonntag, 9., und Montag, 10. Juni, zum „Pfingstdampf“ nach Schierwaldenrath ein. An beiden Tagen verkehren Züge vom Bahnhof in Schierwaldenrath aus nach dem ausgewiesenen Sonderfahrplan. Zusätzlich verkehrt am Pfingstmontag der beliebte #Mühlenexpress, ein historischer #Oldtimerbus. Dieser fährt interessierte Besucher zu den Windmühlen in der näheren Umgebung. Der Mühlenexpress fährt nur am Pfingstmontag, nicht am Pfingstsonntag.

Die Fahrzeit mit dem Mühlenexpress beträgt etwa eine Stunde. Auch in diesem Jahr erwarten die Veranstalter wieder historische Straßenfahrzeuge und Traktoren. Ein Höhepunkt wird das „#Ententreffen“ werden, denn in diesem Jahr hat sich der #2CV-Club Stolberg mit mehreren Fahrzeugen …

Erkelenz Pfingstdampf auf den Spuren der 60er Jahre, aus rp-online.de

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kreis-heinsberg/pfingstdampf-auf-den-spuren-der-60er-jahre-aid-1.4279546 #Erkelenz. Die #Selfkantbahn organisiert zum Fest wieder Fahrten und ein extra Programm: Schau alter #Baumaschinen und Touren des #Mühlenexpress. Beim traditionellen „Pfingstdampf“ der Selfkantbahn am Pfingstsonntag und -montag begegnen sich wieder Oldtimer der Schiene und der Straße. Seit 1980 treffen sich alljährlich zu Pfingsten die historischen, teilweise über 120 Jahre alten Schienenfahrzeuge der Selfkantbahn und die deutlich jüngeren Straßenoldtimer. Diesmal möchte die Selfkantbahn an die Zeit erinnern, als der VW Käfer das Bild unserer Straßen prägte. Auf dem Gelände eines ehemaligen Tonröhrenwerkes in Geilenkirchen-Gillrath werden am Sonntag und Montag Baumaschinen und Lkw aus den 1960er Jahren vorgeführt. Die Züge der Selfkantbahn halten am Firmengelände, und die Fahrgäste können sich ansehen, wie …

Erkelenz Pfingstdampf auf den Spuren der 60er Jahre, aus rp-online.de

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kreis-heinsberg/pfingstdampf-auf-den-spuren-der-60er-jahre-aid-1.4279546

#Erkelenz. Die #Selfkantbahn organisiert zum Fest wieder Fahrten und ein extra Programm: Schau alter #Baumaschinen und Touren des #Mühlenexpress.
Beim traditionellen „Pfingstdampf“ der Selfkantbahn am Pfingstsonntag und -montag begegnen sich wieder Oldtimer der Schiene und der Straße. Seit 1980 treffen sich alljährlich zu Pfingsten die historischen, teilweise über 120 Jahre alten Schienenfahrzeuge der Selfkantbahn und die deutlich jüngeren Straßenoldtimer. Diesmal möchte die Selfkantbahn an die Zeit erinnern, als der VW Käfer das Bild unserer Straßen prägte.
Auf dem Gelände eines ehemaligen Tonröhrenwerkes in Geilenkirchen-Gillrath werden am Sonntag und Montag Baumaschinen und Lkw aus den 1960er Jahren vorgeführt. Die Züge der Selfkantbahn halten am Firmengelände, und die Fahrgäste können sich ansehen, wie …

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.