9-Euro-Ticket für Bäderbahn-Betreiber in MV keine Dauerlösung: „Dann können wir zu machen“, aus Ostsee Zeitung

https://www.ostsee-zeitung.de/mecklenburg-vorpommern/molli-rasender-roland-9-euro-ticket-fuer-baederbahnen-in-mv-keine-loesung-VZJ4R247EJXVBC6JWOEHOHJKQU.html

Bad #Doberan / #Putbus. Das zum Donnerstag auslaufende #9-Euro-Ticket ist für die #Traditionsbahnen im Nordosten keine Dauerlösung. „Dann können wir zu machen“, sagte Wenke Eggert von der #Bäderbahn „#Molli“. „So viel Ausgleichszahlungen werden wir gar nicht bekommen, dass das funktioniert.“ Ähnliche Rückmeldung kam auch von der #Rügenschen Bäderbahn „#Rasender Roland“. Eggert sagte, man sei unter #Volllast gefahren. „Alles, was an Wagen ranging, wurde auch ran gehangen.“ Das bedeutete elf statt acht Wagen und sei das Maximum, da sich die beiden zwischen #Kühlungsborn und Bad Doberan verkehrenden Züge ansonsten nicht in #Heiligendamm passieren könnten. Trotz der zusätzlichen Wagen habe die Auslastung nahezu immer bei 90 bis 100 Prozent gelegen. Genaue Auswertungen liefen noch.

„9-Euro-Ticket für Bäderbahn-Betreiber in MV keine Dauerlösung: „Dann können wir zu machen“, aus Ostsee Zeitung“ weiterlesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.