Die Stammstrecke der legendären Kleinbahn, die Siegburg mit Waldbröl verband, wurde am Pfingstsonntag 1862 zunächst als Pferdebahn eröffnet. Später fuhren Dampfloks. Der zentrale Bahnhof war in Hennef., aus ksta.de

…Blumenpflücken während der Fahrt war strengstens verboten, aber immerhin möglich. Immerhin benötigte die Bröltaler Eisenbahn von Waldbröl bis nach Hennef anderthalb Stunden. Und nach Beuel am Rhein, wohin die Strecke…

Die letzte Fahrt der Beueler Bröltalbahn, aus general-anzeiger-bonn.de

…http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/beuel/Die-letzte-Fahrt-der-Beueler-Br%C3%B6ltalbahn-article3557504.html #BONN. Vor genau 50 Jahren wurde der Güterzugverkehr am #Beueler Bahnhöfchen eingestellt. Die erste #Schmalspurbahn in Deutschland beförderte Bodenschätze und Passagiere. Das „Bahnhöfchen“ ist vielen Beuelern heute…