Gütersloh: Dampf-Kleinbahn startet mit Kunst-handwerkermarkt in die neue Fahrsaison, aus gueterslohtv.de

http://www.gueterslohtv.de/?site=News&newid=34809

Bei der #Dampf-Kleinbahn #Mühlenstroth im Norden #Güterslohs laufen gegenwärtig die Vorbereitungen auf Hochtouren, denn am 30. April und 01. Mai startet die diesjährige 44. Fahrsaison. Zum Saisonauftakt lockt neben den von #Dampflokomotiven gezogenen historischen Kleinbahnzügen außerdem ein Kunsthandwerkermarkt, der rund um den Lokschuppen veranstaltet wird. In diesem Jahr verkehren die Museumszüge darüber hinaus an den folgenden Terminen: 21. Mai, 04. und 25. Juni, 16. Juli, 20. August 10., 23. und 24. September, Fahrbetrieb findet von 10.27 bis 12.00 Uhr sowie 14.00 bis 17.00 Uhr statt.
In den Wintermonaten wurde insbesondere an der Hauptuntersuchung der 1913 gebauten Lokomotive Nr. 8 – Philipp S – gearbeitet. Bis 1958 stand die von der Lokfabrik Henschel und Sohn in Kassel gebaute Dampflok bei einem Kieswerk in Forchheim bei Stuttgart in Einsatz. Nach ihrer Abstellung wurde die Lok jedoch nicht verschrottet, sondern von einem Bielefelder Mitglied der Dampf-Kleinbahn Mühlenstroth gerettet, der die Lok in seinem Vorgarten an der Osningstraße aufstellte. 
Nach einer umfangreichen Aufarbeitung konnte die Lok  1996 wieder in Gütersloh in Betrieb genommen werden, wo sie bis 2012 vor den Museumszügen eingesetzt wurde. Nachdem der Kessel in den vergangenen Jahren einen neuen Rohrsatz erhalten hatte, wurden über den Winter das Fahrwerk und die Aufbauten überholt. Die Mitglieder des ehrenamtlich betriebenen Vereins hoffen, die 50 PS-starke Lokomotive im Sommer wieder in Betrieb nehmen zu können.Parallel dazu arbeitet die vereinseigene Jugendgruppe gegenwärtig einen …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.