PASSAGIER-EINBRUCH BEI DRESDENS SCHMALSPURBAHNEN!, aus Tag24

https://www.tag24.de/dresden/lokales/passagier-einbruch-bei-dresdens-schmalspurbahnen-2280622

Dresden – Große Einbrüche verzeichnen nicht nur Sachsens Hotelbetreiber, sondern auch die #Schmalspurbahnen. Die Übernachtungstouristen bleiben wegen der Corona-Beschränkungen derzeit weg – und damit auch viele Fahrgäste.

Trotz eines leichten Zuwachses im vergangenen Jahr haben sich die Zahlen noch lange nicht erholt.

„Etwa 455.000 Menschen haben #Fichtelbergbahn, #Lößnitzgrundbahn und #Weißeritztalbahn genutzt“, sagt Geschäftsführer Roland #Richter (60).

Das sind etwas mehr als 2020, da waren es 442.000, aber weit weniger als vor Corona mit …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.