Erneut starke Einbußen bei der Parkeisenbahn durch Corona-Krise, aus Radio Chemnitz

https://www.radiochemnitz.de/beitrag/erneut-starke-einbussen-bei-der-parkeisenbahn-durch-corona-krise-710909/

Bei der #Parkeisenbahn ist das letzte Jahr wegen der Corona-Krise mit einem dicken Minus in der Kasse zu Ende gegangen. Wie die Betreiber mitteilten, lag das an den vielen Ausfällen wie zum Beispiel von den beliebten Weihnachtsfahrten. Außerdem konnte die Parkeisenbahn pandemiebedingt erst elf Wochen später als geplant beginnen.

Insgesamt kamen nur 85.300 Fahrgäste in den #Küchwald und damit deutlich weniger als in einer normalen Saison. Die Parkeisenbahner waren jedoch froh, dass sie an den Tagen, an denen gefahren werden durfte, …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.