Chemnitz: Frühjahrsputz bei der Parkeisenbahn, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/chemnitz/fruehjahrsputz-bei-der-parkeisenbahn-artikel12072591

In Vorbereitung des Starts in die diesjährige Fahrsaison der #Parkeisenbahn sucht der #Förderverein der beliebten #Freizeitattraktion im #Küchwald für einen #Frühjahrsputz freiwillige Helfer. Das Großreinemachen ist für Samstag, 26. März, geplant. Auf dem Arbeitsplan steht neben anderen Arbeiten auch das Entfernen des Laubes aus #Gleisanlagen. Wer dabei helfen will, findet sich um 9 Uhr an der Lok- und #Wagenhalle ein. Als Dankeschön erhalten die Helfer …

LEITUNG IM STURM GEKAPPT: CHEMNITZER PARKEISENBAHN VOM NETZ ABGESCHNITTEN, aus Tag24

https://www.tag24.de/chemnitz/lokales/leitung-im-sturm-gekappt-chemnitzer-parkeisenbahn-vom-netz-abgeschnitten-2352617

Kein Telefon, kein Internet: Seit 13 Tagen ist die #Chemnitzer #Parkeisenbahn vom Netz abgeschnitten. Beim Sturm am 17. Februar war ein Baum auf die Freileitung im #Küchwald gefallen und hatte die Verbindung gekappt.

„LEITUNG IM STURM GEKAPPT: CHEMNITZER PARKEISENBAHN VOM NETZ ABGESCHNITTEN, aus Tag24“ weiterlesen

Bahnhof der Chemnitzer Parkeisenbahn: Wann startet der Bau?, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/chemnitz/bahnhof-der-chemnitzer-parkeisenbahn-wann-startet-der-bau-artikel11952402

Das Gebäude im #Küchwald muss dringend vergrößert werden. Die Kosten kletterten auf über eine Million Euro. Nun ist das Land am Zug.

„Bahnhof der Chemnitzer Parkeisenbahn: Wann startet der Bau?, aus Freie Presse“ weiterlesen

Erneut starke Einbußen bei der Parkeisenbahn durch Corona-Krise, aus Radio Chemnitz

https://www.radiochemnitz.de/beitrag/erneut-starke-einbussen-bei-der-parkeisenbahn-durch-corona-krise-710909/

Bei der #Parkeisenbahn ist das letzte Jahr wegen der Corona-Krise mit einem dicken Minus in der Kasse zu Ende gegangen. Wie die Betreiber mitteilten, lag das an den vielen Ausfällen wie zum Beispiel von den beliebten Weihnachtsfahrten. Außerdem konnte die Parkeisenbahn pandemiebedingt erst elf Wochen später als geplant beginnen.

„Erneut starke Einbußen bei der Parkeisenbahn durch Corona-Krise, aus Radio Chemnitz“ weiterlesen

DANK 50.000 EURO SPENDEN: CHEMNITZER PARKEISENBAHN FEIERT „LOK-DOWN-ENDE“, aus Tag24

https://www.tag24.de/chemnitz/dank-50-000-euro-spenden-chemnitzer-parkeisenbahn-feiert-lok-down-ende-2000774

#Chemnitz – Endlich heißt es wieder: Abfahrt! Die #Parkeisenbahn im #Küchwald feierte am Freitag ihre Rückkehr aus dem Corona-bedingten „Lok-Down“. Keine Selbstverständlichkeit: Spenden von rund 50.000 Euro halfen der gemeinnützigen Gesellschaft, über die Runden zu kommen.

„Im vergangenen Jahr hatten wir einen Verlust von circa 60.000 Euro, 2021 einen Einbruch von rund 30.000 Euro“, erzählte Parkbahn-Chef Dietmar #Holz (61).

Allein die Wartung einer einzigen #Dampflok koste rund 200.000 Euro. Er warb bei den ersten Fahrgästen um …

Chemnitz: Hilfe für die Chemnitzer Parkeisenbahn AKTION Corona hat dickes Minus in die Kassen gebracht – Bürger können jetzt spenden, aus Blick.de

https://www.blick.de/chemnitz/hilfe-fuer-die-chemnitzer-parkeisenbahn-artikel11278576

Wenn die #Parkeisenbahn #Chemnitz durch den #Küchwald rauscht, ist das ein Erlebnis für Jung und Alt. Mit 130.000 Besuchern jährlich zählt sie zu den beliebtesten Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen der Stadt. Seit 1954 fährt die #Schmalspurbahn auf einem 2,3 Kilometer langen Rundkurs durch den Wald. Das Besondere: die Bahn wird fast ausschließlich von Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren betrieben. Doch die Coronapandemie hat auch die Parkeisenbahn schwer getroffen. Ihren Fahrbetrieb konnte sie im vergangenen Jahr erst mit zweimonatiger Verspätung aufnehmen und auch nur mit halber Platzkapazität. Zudem fielen alle geplanten Veranstaltungen, wie Ballonfest oder Maskottchentreffen, aus. Auch die angebotenen Wandertagspakete für Kinder konnten nicht wahrgenommen werden. Wie die gemeinnützige Gesellschaft jetzt informiert, habe das alles zu Mindereinnahmen von etwa 60.000 Euro geführt – immerhin fast die Hälfte des Jahresplanwertes.

Mit Spenden die Parkeisenbahn retten
Ohne Hilfe von außen könne das nicht ausgeglichen werden. Einige Chemnitzer Firmen, die Gesellschafter und die Stadt Chemnitz hätten schon Unterstützung zugesagt, aber nun sollen auch die Bürger und Freunde der Bahn …

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.