Halle: Auch im Finanzausschuss kritisieren die Grünen die Gelder für eine neue Lok beim Peißnitzexpress, aus dubisthalle.de

Nach dem Bildungsausschuss haben die Grünen auch im Finanzausschuss die Gelder für eine neue #Lok bei #Peißnitzexpress in Halle (Saale) hinterfragt. 360.000 Euro will die Stadt bereitstellen, damit im Jahr 2027 eine neue #Lokomotive, denn sogar elektrisch, besorgt werden-

Christian Feigl (Grüne) nannte die Umstellung auf Elektro “positiv”, man sei aber über den Preis gestolpert. Die 360.000 Euro seien ein  “ganz schöner Brocken”

Wie #HAVAG-Chef Vinzenz Schwarz sagte, stammen die Aggregate in den Bestandsloks aus den 50er und 60er Jahren. Eine Lok sei mittlerweile in so einem Zustand, dass man denke, in ein paar Jahren sei diese soweit verschlissen, dass ein Ersatz nötig ist. Zur Finanzierung brachte Schwarz auch das Engagement der Hallenser ins Gespräch, beispielsweise durch eine #Crowdfunding-Kampagne. Ans Netz gehen soll die Lok im Jahr 2030, vielleicht auch schon ein Jahr vorher. Wie Schwarz sagt, handelt es sich um eine individuelle Anfertigung, Loks bekomme man eben nicht von der Stange.

Die Hallenser jedenfalls stehen zu ihrer “#Pioniereisenbahn”, die seit mittlerweile …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.