Die drei neuen Bahnhofsgebäude der Schmalspurbahn Balatonfenyves wurden übergeben, aus Wunderbarer Balaton

Die regionalen Gemeinden haben 2016 einen Antrag gestellt, damit man mit der #Schmalspurbahn, die durch #Nagyberek führt, wieder das Bad #Csisztapuszta erreichen kann, das nur 5-6 Kilometer vom Ufer des Plattensees entfernt ist.
Die Entwicklung des Netzes der Schmalspurbahn, die durch Nagyberek führt, hat eine neue Etappe erreicht: Am 11. Februar wurden das renovierte Gebäude der #Balatonfenyves -Endstation und die neuen Gebäude in #Imremajor und #Csisztafürdő übergeben. Die beteiligten Gemeinden haben eine Ausschreibung für den Ausbau eingereicht, der die im vergangenen Sommer übergebene komplett umgebaute Strecke in #Csiszta weiter touristisch attraktiver machen wird. Die Schmalspurbahn und das #Heilbad eröffnen zusammen neue Möglichkeiten im Programm der Region, da sie zu allen Jahreszeiten hochwertige Erholung für Erwachsene und Kinder.

„Die drei neuen Bahnhofsgebäude der Schmalspurbahn Balatonfenyves wurden übergeben, aus Wunderbarer Balaton“ weiterlesen

Ungarn: Balaton: Mit der Kleinbahn zum Thermalbad Csisztafürdő, aus Balaton Zeitung

Die #Schmalspurbahn in #Balatonfenyves bringt ihre Fahrgäste wieder nach #Csisztafürdő, gab die Bahngesellschaft #MÁV bekannt.

Nach einer technischen Pause von fast zwei Jahrzehnten verkehren die Züge ab 1. Juli 2021 in Anpassung an die Öffnungszeiten des kleinen Kurbades stündlich zwischen 8.50 Uhr und 18.50 Uhr ab Balatonfenyves und zwischen 9.35 Uhr und 19.35 Uhr ab Csisztafürdő. Die Fahrtzeit beträgt 35 Minuten. Für die #Kleinbahn gilt ein Regionaltarif, so dass die Tickets um 25 Prozent günstiger sind als das Normalticket.

Auf der Strecke Balatonfenyves-Csisztafürdő hat MÁV das gesamte #Gleisbett neu verlegt und garantiert nun eine angenehme Fahrt zum beliebten Kurort, der jahrelang nur von #Buzsák aus über die Landstraße erreichbar war. Während der Fahrt können die Fahrgäste die reiche Fauna und Flora im Großen Bruch (#Nagyberek) bewundern. In der Sommersaison verbinden zur großen Freude der Wanderer jeweils auch 6 Zugpaare Balatonfenyves mit der #Csisztapuszta und #Somogyszentpál, heißt es in der Mitteilung von MÁV. Zwischenstopps sind möglich, wenn das vorher der Zugbegleitung angezeigt wird.

Die ab 1950 ursprünglich als Wirtschaftsbahn im Großen Bruch gebaute Strecke wird heute hauptsächlich im Personenverkehr …

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.