Faszination Kleinbahn Vortrag im Kunstzuckerhut über Mansfelder Eisenbahnlinie, aus mz-web.de

https://www.mz-web.de/hettstedt/faszination-kleinbahn-vortrag-im-kunstzuckerhut-ueber-mansfelder-eisenbahnlinie-36234278

#Hettstedt/Siersleben – Mit dem Sammeln kennt sich Hans Mann bestens aus. „Ich bin schon von Kindesbeinen an Sammler“, sagt der langjährige Vorsitzende des Hettstedter Briefmarkenvereins. Früher, erzählt er schmunzelnd, sei er sogar mit dem Postboten mitgelaufen. „Ich habe dann solange gebettelt, bis ich die Briefmarken vom Empfänger bekommen habe.“

In der kommenden Woche nun präsentiert der Sammler aus Siersleben einen Vortrag, bei dem es um die #Elektrische Kleinbahn im #Mansfelder Bergrevier Anfang des 20. Jahrhunderts geht. Mehr als zehn Jahre hat Hans Mann unzählige historische Ansichtskarten rund um die auf #Meterspur fahrende Eisenbahnlinie gesammelt und aufbereitet.

„Mit der #Kleinbahn kam der #Strom ins Mansfelder Land.“
„Die Karten sind mehr als 100 Jahre alt“, sagt er. Jede Karte zeigt dabei einen Teil der Strecke, die vom Hettstedter Markt über #Helbra und #Eisleben bis nach #Helfta führte. Im Jahr 1900 wurde sie in Betrieb genommen, 1922 zugunsten den #Omnibusverkehrs wieder stillgelegt.

Die besondere Eisenbahnlinie hat den gelernten Elektriker Hans Mann …

Eisleber Klosterplatz Mast erinnert an die Kleinbahn, aus mz-web.de

http://www.mz-web.de/eisleben/eisleber-klosterplatz-mast-erinnert-an-die-kleinbahn,20640972,30685382.html

Ein authentisches Denkmal steht auf dem neugestalteten #Eisleber #Klosterplatz. Die #Überlandlinie der #Kleinbahn verband #Helfta und #Hettstedt und fuhr über Eisleben, die Grunddörfer und #Mansfeld.Eisleben.

Ein originaler #Oberleitungsmast erinnert künftig auf dem Eisleber Klosterplatz an die Elektrische Kleinbahn, die von 1900 bis 1922 im Mansfelder Land gefahren ist. Im Zuge der Sanierung und Neugestaltung des Platzes sei die Idee entstanden, auf die Straßenbahn-Tradition hinzuweisen, sagte Stadtsprecher Maik Knothe der MZ. Neben dem Mast sind einige Meter Schienen verlegt worden, die die Mansfelder Bergwerksbahn zur Verfügung gestellt habe.
Der Fahrleitungsmast ist bereits das zweite Kleinbahn-Denkmal in Eisleben. 2012 ist in der Bahnhofstraße auf Initiative von Hilmar Burghardt und Horst Hammann und mit Unterstützung von mehreren Sponsoren und dem Berg- und Hüttenverein ein Originalmast aufgestellt worden. Ein weiterer wurde 2013 nach …

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.