Lichterfahrten zum Cottbuser Elbenwald Festival, aus Niederlausitz Aktuell

Parallel zum Cottbuser Elbenwald Festival am ersten Augustwochenende finden auch die Lichterfahrten wieder statt. Die #Parkeisenbahn wird dafür sowohl am 5. als auch am 6. August ihren regulären Fahrbetrieb verlängern und auf der Strecke zwischen den Bahnhöfen #Sandower Dreieck sowie Park & #Schloss Branitz bis 24 Uhr verkehren. Wie der Verein zur Förderung der #Cottbuser Parkeisenbahn mitteilte, finden die Fahrten zu den regulären Preisen statt und eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Der Verein zur Förderung der Cottbuser Parkeisenbahn e.V. teilte dazu mit: 

Die Parkeisenbahn #Cottbus will sich am ersten Augustwochenende wieder in ihr abendliches Kostüm hüllen. Mit beleuchteten Zügen unter klarem Sternenhimmel geht es durch die Cottbuser #Parklandschaft vorbei am diesjährigen Elbenwald Festival im #Spreeauenpark (hier klicken und mehr erfahren).
Zu diesem Anlass wird die Parkeisenbahn Cottbus ihren regulären Fahrbetrieb am 05. & 06. August 2022 verlängern. Die Züge verkehren dann auf der Strecke zwischen den Bahnhöfen Sandower Dreieck sowie Park & Schloss #Branitz bis 24 Uhr. Eingesetzt werden dafür sowohl Dampf- als auch Diesellokomotiven…

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.