Öchsle fährt noch bis 9. Oktober

Museumsbahn bietet Bahnhofsführungen und Fotowettbewerb

#Ochsenhausen – Noch bis Anfang Oktober dampft die #Museumsbahn durch die oberschwäbische Landschaft zwischen #Warthausen und Ochsenhausen. Das #Öchsle ist die einzige erhaltene #Schmalspurbahn der Königlich #Württembergischen Staatseisenbahnen. Der rund 70-minütige Ausflug ist der ideale Tipp für #Eisenbahnromantiker, aber auch für Familien. Natürlich sind auch der beliebte #Sommerwagen mit #Cabriofeeling und der #Speisewagen bei jeder Fahrt mit dabei.

Am Sonntag, 9. Oktober, wird der reguläre Fahrplan abgeschlossen. Bei der sogenannten Herbstfahrt wird den Fahrgästen am Bahnhof in Ochsenhausen und auch im Speisewagen neuer Apfelmost und Zwiebelkuchen angeboten. Im November und Dezember stehen dann noch die Winterdampffahrten zum Weihnachtsmarkt in Ochsenhausen sowie die beliebten Nikolausfahrten auf dem Programm des Öchsle.
Für Fahrgäste, die tiefer in die Geschichte des Öchsle und seiner Einrichtungen eintauchen möchten, werden Führungen über die Bahnhöfe Warthausen und Ochsenhausen angeboten. Dabei erfährt der Besucher Wissenswertes zu Geschichte, Fahrzeugen und Gebäuden der Museumsbahn. Die Führung findet immer am ersten Samstag im Monat statt, dauert etwa 30 Minuten und kann für Gruppen auch außerhalb der festen Zeiten gebucht werden.

Bahnhof Warthausen: Treffpunkt Öchsle-Bahnhof um 14.00 Uhr
Bahnhof Ochsenhausen: Treffpunkt Souvenir-Laden um 15.20 Uhr


Öchsle Fotowettbewerb

Zudem gibt es auch in diesem Jahr erstmals einen neuen #Fotowettbewerb. Dabei geht es um die persönliche Eindrücke der Fahrgäste und Besucher vom Öchsle. Die schönsten Einsendungen werden veröffentlicht und mit einer Familienkarte belohnt. Pro TeilnehmerIn sind maximal fünf Einsendungen möglich. Die Bilder bitte senden an:
E-Mail verein@oechsle-bahn.de
Whatsapp 0172 7206116

INFO: Das Öchsle fährt bis Mitte Oktober an jedem Sonntag sowie am ersten Samstag im Monat ab Warthausen bei Biberach um 10.30 und 14.45 Uhr, ab Ochsenhausen um 12 und 16.15 Uhr. Bis 8. September auch zusätzlich noch donnerstags. Darüber hinaus werden zahlreiche Sonderfahrten angeboten. Reservierungen ab zehn Personen sind kostenlos, Gruppenführungen und weitere Infos auch unter Telefon 07352 922026. Für alle anderen Fahrgäste sind immer genug Sitzplätze im Zug vorhanden! Informationen auch unter www.oechsle-bahn.de

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.