Bayern: NEUES VON DER KIEFERSFELDNER WACHTL-BAHN, aus Samerberger Nachrichten

Die nostalgische #Wachtl-Bahn war eines der touristischen Highlights im Landkreis #Rosenheim. 2017 wurde der #Fahrbetrieb der #Schmalspurbahn eingestellt. Doch der betreibende #Verein, die #Museums-Eisenbahn-Gemeinschaft Wachtl e. V., stellt aktuell die Weichen für den Neustart.

„Bayern: NEUES VON DER KIEFERSFELDNER WACHTL-BAHN, aus Samerberger Nachrichten“ weiterlesen

DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen auf der modell-hobby-spiel

http://www.lok-report.de/

Bereits zum fünften Mal präsentiert sich die #DAMPFBAHN-ROUTE #Sachsen mit einer großflächigen Erlebnispräsentation zu Deutschlands führender #Freizeitmesse, der #modell-hobby-spiel vom 03. bis zum 06. Oktober in der #Leipziger #Messe. Auf mehr als 750 Quadratmetern erwartet den Besucher in der Messehalle 3 eine vielseitige Präsentation zum Entdecken, Informieren und Verweilen. Hauptanziehungspunkt wird in diesem Jahr der Zittauer Triebwagen VT 137 322 des Verkehrsmuseums Dresden sein, welcher durch die Sächsisch Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH (SOEG) auf der Zittauer Schmalspurbahn eingesetzt wird. Jeweils zur vollen Stunde kann der einzigartige Triebwagen im Rahmen einer Führung auch von innen besichtigt werden. Passendes Schmalspurbahnambiente bietet auch das große Messezelt der IG Preßnitztalbahn e.V., welches dem Stationsgebäude des Bahnhofes Schmalzgrube an der erzgebirgischen Preßnitztalbahn nachempfunden ist. Die Museumsbahn Schönheide präsentiert sich gleich nebenan mit einem historischen Güterwagen aus der Anfangszeit der Sächsischen Schmalspurbahnen, der von einer Bahnsteiggestaltung umrahmt wird. Wie auch in den vergangenen Jahren wird am Stand erneut eine herausragende Modellbahnanlage in der Spurweite H0e präsentiert. In diesem Jahr wird eine großflächige Anlage nach Vorbildern der Preßnitztalbahn ausgestellt, welche sich aus liebevoll und detailreich gestalteten Einzelmodulen zusammensetzt. Neben einen Informationsstand der DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen präsentieren sich verschiedene Kooperationen der Ferienstraße mit eigenen Informationsständen. Von touristischen Regionen bis hin zu sächsischen Modellbahnherstellern reicht hierbei die Bandbreite. Eine Filmecke, eine Fotoaktion der AOK plus mit Gewinnspielen als auch eine Bastelstraße, betreut von der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft, bereichern der Stand. Stilecht in eine Uniform der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen gewandet, führt der Moderator Alfred Simm an den Messetagen durch das Programm am Stand. So werden die Partner der DAMPFBAHN-ROUTE präsentiert, Gewinnspielrunden und die Vorstellung der Triebwagens und der ausgestellten Anlage laden zum Verweilen am Stand ein (Pressemeldung SOEG mbH, 30.09.13).

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.