Verkehrsminister Webel übergibt Fördermittelbescheide an die Harzer Schmalspurbahnen Sachsen-Anhalt unterstützt Sanierungsmaßnahmen an der Bahninfrastruktur, aus HSB

www.hsb-wr.de

#Wernigerode – Das Land #Sachsen-Anhalt unterstützt weitere
betriebsnotwendige Sanierungs- und Sicherungsmaßnahmen der #Harzer
#Schmalspurbahnen GmbH (#HSB). Verkehrsminister Thomas Webel übergab
heute in Wernigerode insgesamt fünf #Fördermittelbescheide in Höhe von rund
2,6 Millionen Euro an das kommunale Bahnunternehmen. „Mit der finanziellen
Unterstützung tragen wir dazu bei, dass der Betrieb auf den Strecken der
#Harzquerbahn und der #Brockenbahn noch stabiler, sicherer und komfortabler
wird“, erklärte Webel bei der Bescheidübergabe. Das Land fördere die
Sanierung der mehr als 100 Jahre alten historischen Eisenbahnbrücke im
#Thumkuhlental und der #Wormkebrücke. Ein Teil des Geldes sei für die
Modernisierung des Bahnübergangs an der #Elbingeröder Chaussee bei Drei
Annen Hohen vorgesehen. „Im #Drängetal und auf der Strecke #Steinerne
Renne – #Drei Annen Hohne sollen Gleisanlagen erneuert werden“, fügte der
Minister hinzu.
HSB-Geschäftsführer Matthias Wagener dankte dem Minister für die erneute
Unterstützung. Erst im vergangenen Herbst hatte das Land Sachsen-Anhalt
dringend erforderliche Sanierungsmaßnahmen an den Gleisen der
Selketalbahn gefördert. Auch die heute vom Land Sachsen-Anhalt
zugesicherten Fördermittel werden wieder zusätzlich zu den bisher mit der
HSB vertraglich vereinbarten Mitteln ausgereicht.
Verkehrsminister Webel war heute gemeinsam mit seinem Amtskollegen
Marco Tullner aus dem Bildungsministerium in die „Bunte Stadt am Harz“
gereist, um den neuen Katalog für Schulausflüge „Klasse auf Tour“ zu
präsentieren. Der Katalog dient Lehrkräften, Schulklassen und Eltern als
Entscheidungshilfe bei der Planung von eintägigen Schulausflügen in
Sachsen-Anhalt. Auch die Harzer Schmalspurbahnen sind darin mit speziellen
Angeboten für Schulklassen vertreten.

Herausgeber:
Harzer Schmalspurbahnen GmbH
Friedrichstraße 151
38855 Wernigerode
Tel. 03943 558 117
Fax 03943 558 112
pressestelle@hsb-wr.de
www.hsb-wr.de
info@hsb-wr.de

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.