Am 12. November 1901 nimmt die Wuitz-Mumsdorfer Bimmelbahn erstmals Fahrt auf. Morgen wird gefeiert, aus OTZ

https://www.otz.de/

Seit einem guten halben Jahrhundert fährt sie schon nicht mehr. Am 3. Mai 1969 endete ihr „Arbeitsleben“- doch in der Region ist sie unvergessen – die #Gera-Meuselwitz-Wuitzer-Eisenbahn (#GMWE). Leidenschaftliche Eisenbahn-freunde halte die Erinnerungen an die Wuitz-Mumsdorfer #Bimmelbahn aufrecht.


Heute hat sie Geburtstag, wäre 120 Jahre alt geworden. Ein Grund für die Mitglieder der #Interessensgemeinschaft GMWE – Pölziger Bahnhof dies zu feiern und wieder einmal auf diese einstige #Schmalspurbahn aufmerksam zu machen. Der Verein um den Vorsitzenden Ingo Giebner zählt derzeit 18 Mit
glieder. „Der Großteil von ihnen sind stille beziehungsweise Fördermitglieder“ erzählt Giebner. „Der harte Kern sind etwa fünf Leute und deren Helfer.“
Ab 10 Uhr stehen Vereinsmitglieder Rede und Antwort
Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den #Bahnhof #Pölzig – das Gebäude als auch den #Güterwagen, #Dampflok Brunhilde und die Außen-anlagen – zu erhalten und zu einem Museum der GMWE auszubauen. Im vergangenen halben Jahr habe der Verein schon wieder viel geschafft, sagt Giebner. Der #Güterschuppen mit seinem Fachwerk war in den Mittelpunkt der Arbeiten gerückt.
Das Fachwerk wurde restauriert, Balken ersetzt beziehungsweise auf gearbeitet und mit entsprechenden Holzwurmmitteln …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.