Weißeritztalbahn feiert großen Geburtstag Vor 135 Jahren ist die Linie bis Kipsdorf eröffnet worden., aus sz-online.de

https://www.sz-online.de/nachrichten/weisseritztalbahn-feiert-grossen-geburtstag-4004857.html

Das Interesse der Fahrgäste konzentriert sich auf spezielle Tage.
#Dippoldiswalde/ #Freital. Das große Interesse an der #Weißeritztalbahn hält an, auch im Jahr nach der Wiedereröffnung des oberen Streckenabschnitts von Dippoldiswalde bis #Kipsdorf. Rund 75 000 Fahrgäste im ersten Halbjahr hat die Sächsische #Dampfeisenbahngesellschaft gezählt, wie Christian Schlemper vom #Verkehrsverbund Oberelbe informierte. Das entspricht dem Niveau des Eröffnungsjahrs 2017.
Besonders viele Mitfahrer hatte die #Dampfbahn zu den klassischen Ausflugstagen. An Ostern hat sie 18 Prozent mehr Mitfahrer im Vergleich zum Vorjahr gehabt, an Himmelfahrt waren es sogar 32 Prozent mehr als im Jahr 2017.

Etwas aus dem Rahmen gefallen ist das #Schmalspurbahn-Festival im Juli. Insgesamt sind die Besucherzahlen der Veranstaltungen um rund tausend auf 12 000 zurückgegangen. Allerdings blieben die Fahrgastzahlen in den Zügen konstant. Das heißt, dass die Besucher an diesen heißen Tagen weniger Zeit beim Rahmenprogramm verbracht haben, sondern gleich in die Züge gestiegen sind.

Einen besonderen Höhepunkt erlebt die Weißeritztalbahn auch dieses Wochenende. Dann ist es genau 135 Jahre her, dass die Strecke bis Kurort Kipsdorf eröffnet wurde. Zu diesem #Jubiläum fahren vom Sonnabend, dem 1. September, bis Montag, 3. September, zusätzliche Züge auf der Strecke. Ein #Sonderzug startet um 10.45 Uhr in Freital-Hainsberg und …

Juni-Dampf bei der Waldeisenbahn Vor 20 Jahren erlebte die Strecke Weißwasser-Bad Muskau Premiere, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Juni-Dampf-bei-der-Waldeisenbahn;art13826,5056825 Die #Waldeisenbahn verkehrt an diesem Wochenende auch auf einer #Jubiläumsstrecke. Vor mittlerweile 20 Jahren wurde die wiederaufgebaute Strecke von #Weißwasser nach Bad #Muskau in Betrieb genommen. Es ist bereits eine alte Tradition bei der Waldeisenbahn Muskau, dass am ersten Wochenende im Monat Juni die Züge mit historischen #Dampflokomotiven bespannt werden. In der Regel kommen bei diesen Dampffahrten die beiden originalen Loks der Waldbahn zum Einsatz, die auf den Strecken rund um Weißwasser bis in die 1970er-Jahre mit den Güterwagen unterwegs waren, um Ton, Braunkohle, Ziegel oder Holzstämme zu transportieren. Die Personenwagen der heute eingesetzten Züge sind in der Regel durch Umbauten dieser Güterwagen entstanden, da es hier früher keine Personenzüge gab, erinnern die Waldeisenbahner. Am 6. und 7. Juni 2015 vor genau 20 Jahren wurde die wiederaufgebaute Strecke von Weißwasser nach …
Source: Schmalspurbahnlexikon

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.