Von Bremen nach Tarmstedt…, aus Kreiszeitung

https://www.kreiszeitung.de/lokales/bremen/von-bremen-nach-tarmstedt-91739878.html

#Bremen – Mit der Bahn nach #Borgfeld? Ja, das war einmal möglich. Und einiges mehr in Bremen und dem Umland – in diesem Fall auf der Strecke von Bremen nach #Tarmstedt. Dort fuhr die #Kleinbahn „Jan #Reiners“. Längst gibt es sie nicht mehr, so ist sie heute Thema in unserer Serie „Verschwunden“.

„Von Bremen nach Tarmstedt…, aus Kreiszeitung“ weiterlesen

Jan-Reiners-Lok: Findorffs Wahrzeichen ist zurück, aus butenunbinnen

https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/jan-reiners-lok-findorff-104.html

Nach Schönheitskuren in #Bremen-Nord und #Bruchhausen-Vilsen ist die historische #Lokomotive zurück auf ihrem Sockel – ohne Rost und frisch lackiert.

Seit Ende Februar 2019 war die #Jan-Reiners-Lok weg. Doch jetzt hat das sehnsüchtige Warten der Findorffer ein Ende: Die dampfbetriebene #Schmalspurbahn ist wieder zurück. Ein großer Feuerwehrkran hievte das 18 Tonnen schwere Gefährt am Donnerstag auf seinen Platz im Stadtteil #Findorff. Von 1900 bis 1954 war sie zwischen Bremen und #Tarmstedt unterwegs. Die Strecke führte quer durchs #Moor und wurde nach der Stilllegung zum Radweg ausgebaut, der wie die Lok den Namen Jan Reiners trägt. Jan hieß eigentlich Johann und hat den Bau der #Bahnstrecke vorangetrieben, um so günstig Torf nach Bremen transportieren zu können.

Der Bürgerverein Findorff bekam diese #Lokomotive geschenkt und stellte sie am ehemaligen Bahnhof #Hemmstraße auf. Dort war sie über 50 Jahre lang Wind und Wetter ausgesetzt. Weil sich jede Menge Rost und Dreck angesammelt hatten, war letztendlich eine #Restaurierung fällig. Die Schäden waren so massiv, dass der Bürgerverein Findorff keine Alternative mehr sah und begann, Spenden …

Bremen: So strahlt die Jan Reiners-Lok aus Bremen-Findorff nach dem Peeling, aus butenundbinnen.de

https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/neuer-glanz-jan-reiners-lok-100.html

Seit mehr als 2 Jahren ist sie auf #Restaurations-Tour. Vom #Eisenbahnverein #Bruchhausen-Vilsen ging es zum Lackieren nach #Bremen-Nord. Bald soll die #Lok wieder in #Findorff stehen.

Eine goldene Lok: Dieser Anblick bot sich Birgit Busch und Otto Bremicker vom Bürgerverein Findorff beim Besuch in Bremen-Nord. Sie haben die Restauration in Auftrag gegeben, 30.000 Euro Spenden hatte der Verein für die „#Schönheits-OP“ zuvor gesammelt.

Die ersten Arbeiten an der Lok wurden ab Februar 2019 beim Eisenbahnverein in Bruchhausen-Vilsen vorgenommen. Dort haben die Arbeiter die „#Jan Reiners“ von Grund auf restauriert und von Rost befreit. Jetzt ging die Reise weiter zu einem Experten nach Bremen-Nord, der die eiserene Lady wieder zum Glänzen brachte. Um das zu erreichen, wurde in einer angeschlossenen Halle, ähnlich einem Peeling, #Stahlgranulat auf das Metall geschossen.

So funktioniert das #Stahl-Peeling

„Wir haben hier ein #Beschichtungssystem gewählt, was auch zum Beispiel im Unterwasserbereich der Megayachten für die Firma Lürssen …

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.