Museumslok I K soll Pfingsten wieder im Erzgebirge rollen, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/erzgebirge/annaberg/museumslok-i-k-soll-pfingsten-wieder-im-erzgebirge-rollen-artikel10413437

In diesem Jahr will die Interessengemeinschaft #Preßnitztalbahn die Pläne zum Projekt Neuer Bahnhof konkretisieren. Das Vorhaben soll bis 2025 zum Großteil realisiert sein.
Jöhstadt. Die #Museumsbahn dampft weiter erfolgreich von #Steinbach nach #Jöhstadt. Und mit ihr viele Dampflokfans. Insgesamt wurden im zu Ende gegangenen Jahr knapp 36.000 Fahrgäste gezählt, sagt Mario #Böhme, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn. Das seien vier Prozent mehr als 2016. Das Jahr dazwischen – 2017 – klammert er bewusst aus. „Das war unser Jubiläumsjahr 125 Jahre Preßnitztalbahn und damit kein normales Jahr. Durch die zahlreichen Veranstaltungen wurden weit mehr Fahrgäste angezogen als üblich“, so Böhme.
Dass sich die Fahrgastzahlen sukzessive weiter nach oben entwickeln, das wünscht sich Böhme auch für dieses Jahr. Der Verein werde dafür alles tun. So soll zum Beispiel über Pfingsten mit der Lok #I K eine bei Dampflokfans besonders begehrte Rarität wieder im Preßnitztal unterwegs sein. Zurzeit befinde sich das Stahlross im #Dampflokwerk Meiningen zur Aufarbeitung, eine Art komplexe #Instandsetzung. Eine solche sei aller acht Jahre an der Reihe. Dieses Zeitfenster wurde für die I K Nr. 54, die als originalgetreuer Nachbau …