Schmalspurbahnen bleiben die Fahrgäste weg, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/nachrichten/sachsen/schmalspurbahnen-bleiben-die-fahrgaeste-weg-artikel11303646

Fahrten mit der #Schmalspurbahn durchs #Erzgebirge oder den #Harz sind bei #Touristen beliebt. Gerade jetzt, wenn sich die Berge tief verschneit zeigen, wären die Waggons normalerweise voll. Doch der Lockdown im Tourismus drückt die Fahrgastzahlen der Bahnen massiv.
Annaberg-Buchholz/Wernigerode (dpa) – Passagieren der #Fichtelbergbahn bietet sich momentan ein wundervoller Ausblick auf verschneite Landschaft. Doch die Züge sind nur spärlich besetzt, ebenso wie die #Bimmelbahnen im #Lößnitzgrund und dem #Weißeritztal in Sachsen. «Über 25 Prozent Auslastung kommen wir gar nicht», sagte Roland Richter, Geschäftsführer der Sächsischen #Dampfeisenbahngesellschaft, mit Blick auf Diskussionen um weitere Kontaktreduzierungen im öffentlichen #Nahverkehr. Mau ist die Lage auch im Harz in Sachsen-Anhalt. Unter normalen Bedingungen wären die Waggons zu dieser Jahreszeit dicht besetzt. Doch Ausgangsbeschränkungen und der Corona-Lockdown in der Tourismus-Branche halten die Fahrgäste fern.

«Wir fahren im Wesentlichen wie immer», konstatierte Richter mit Blick auf den Fahrplan. Allerdings seien die Züge mit weniger Waggons unterwegs. «Der typische Fahrgast ist momentan ein Anwohner aus dem 15-Kilometer-Radius, der Bewegung an der frischen Luft sucht.»

Das Ausbleiben von Tagesgästen und Touristen hinterlässt seinen Angaben zufolge deutliche Spuren …

Weisseritztalbahn: Aus für Bimmelbahn und Lichterglanz, aus SZ

https://www.saechsische.de/sachsen/weisseritztalbahn/weisseritztalbahn-freital-dippoldiswalde-bimmelbahn-lichterglanz-5305349.html

Der Dampf ist raus – so könnte man die Stimmung bei der #Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft #SDG beschreiben. Das Unternehmen betreibt die #Weißeritztalbahn, die am ersten Adventswochenende eigentlich wieder zwischen #Freital und #Kipsdorf mit viel #Lichterglanz aufwarten wollte. Doch aus der Veranstaltung, auch als längster befahrbare #Weihnachtsmarkt Deutschlands vermarktet, wird nichts. Die SDG hat „#Bimmelbahn und Lichterglanz“ abgesagt. Als Grund nannten die Organisatoren die steigenden Corona-Infektionszahlen.

„Die Veranstalter, die Mitwirkenden und Vereine waren zunächst davon überzeugt, das erste #Adventswochenende mit den entsprechenden Abstandsregelungen so zu organisieren, dass die erfolgreiche Premiere im Jahr 2020 eine Wiederholung finden kann“, berichtet #Eisenbahnbetriebsleiter Mirko #Froß. Nach intensiven Beratungen vor dem Hintergrund der neuen Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen sowie den weiter steigenden Infektionszahlen habe das Organisationsteam rund um den #Verkehrsverbund Oberelbe, die Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft, die #Tourist-Information Altenberg, das Projektmanagement #Weißeritztal und der #Tourismusverband Erzgebirge nun die Entscheidung zur Absage getroffen. Erst 2021 werde „Bimmelbahn und Lichterglanz“ …