Fichtelbergbahn testet Cabriowagen, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/erzgebirge/annaberg/fichtelbergbahn-testet-cabriowagen-artikel10784334

Damit wollen die #Schmalspurbahner der Gästenachfrage gerecht werden. So werde das #Dampfbahnerlebnis viel uriger.
#Cranzahl. Noch ruht angesichts der durch die Corona-Pandemie ausgelösten Betriebspause bei der #Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft (#SDG) und ihrem Betriebsteil #Fichtelbergbahn der offizielle Fahrverkehr. Doch aufmerksamen Passanten dürfte in diesen Tagen ein in Cranzahl gestartetes besonderes Fahrgespann auf der #Schmalspurstrecke nicht entgangen sein. Die für Rangier- und Dienstleistungsfahrten genutzte #Diesellok zuckelte mit zwei Waggons und drei Fahrgästen entlang der Gleistrasse nach #Oberwiesenthal. Dabei stand ein offener Personenwaggon besonders im Blickpunkt. „Wir führen den Fahrtest für unseren überarbeiteten #Cabriowagen durch. Der ist der Vorschrift entsprechend nach acht Betriebsjahren im Einsatz jetzt in der #Schienenfahrzeug-Werkstatt des #RVE in Marienberg der Hauptuntersuchung unterzogen worden. Nun erfolgt der Praxistest“, erklärt Bahnmeister Sven #Oettel, der die Probefahrt zusammen mit Stefan Schwarz, SDG-Eisenbahnbetriebsleiter, und Uwe #Mehnert, RVE-Werkstattleiter, durchführte. Deren fachmännische Blicke galten besonders den Rädern und Laufwerken samt #Bremssystemen und #Sicherheitsvorkehrungen für Passagiere. Dabei haderten die Fachleute nicht mit den Wettermachern, die ausgerechnet zur Probefahrt …

Deutschland, Österreich, Schweiz Schmalspurbahner tauschen Erfahrungen aus, aus mz-web.de

https://www.mz-web.de/quedlinburg/deutschland–oesterreich–schweiz-schmalspurbahner-tauschen-erfahrungen-aus-32475414

#Quedlinburg – Schnell ein Foto vor dem #Triebwagen am Bahnsteig in Quedlinburg, dann alle einsteigen, und los geht die Fahrt in Richtung #Selketal: Viel Zeit für Pausen haben die Gäste der Harzer Schmalspuren GmbH (#HSB) nicht. Schließlich wollen und sollen sie bei ihrem viertägigen Besuch im #Harz möglichst viel sehen und erleben. 31 Vertreter von #Schmalspurbahnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind von Donnerstag bis Sonntag auf Einladung der HSB in der Region unterwegs gewesen.

#Schmalspurbahner treffen sich regelmäßig zum #Erfahrungsaustausch
Die Schmalspurbahner treffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch. Die Orte wechseln – jeder spielt einmal den Gastgeber und zeigt den anderen sein Unternehmen. Im Harz war die Gruppe zuletzt 2008 zu Gast, berichtet HSB-Sprecher Dirk #Bahnsen – nach elf Jahren war es demnach wieder Zeit für einen Besuch.

Die Tour der #Bahnexperten begann am Donnerstag in #Nordhausen mit einer Fahrt mit der historischen #Straßenbahn zur Nordhäuser Traditionsbrennerei. Dort tagten die Teilnehmer am Freitag. „Wir tauschen uns zu vielen verschiedenen Themen aus – von den Vorschriften bis zur …

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.