Waldeisenbahn Muskau feiert Mittsommer, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Waldeisenbahn-Muskau-feiert-Mittsommer;art13826,6063350

An diesem Wochenende steht die #Waldeisenbahn wieder traditionell unter Volldampf. Auf den Strecken nach Bad #Muskau und #Kromlau ist neben der Waldbahn-Lok 99 3315 auch wieder die treue #Gastlok aus #Mühlenstroth unterwegs, teilt die Waldeisenbahn GmbH mit.
Dem Besucher wird die viel größere Dampflok 99 3462 mit ihrem Schlepptender an der Zugspitze gleich auffallen. Bevor sie 1970 nach Großbritannien verkauft worden ist, verrichtete die Lok in Mecklenburg ihren Dienst. Heute ist sie im westfälischen …

Waldbahn Fest in Weißwasser, aus Niederlausitz aktuell

http://www.niederlausitz-aktuell.de/nachbarn/63334/waldbahn-fest-in-weisswasser.html

Mit #Volldampf feiert die #Waldeisenbahn #Muskau am 3. und 4. September ihren Jahreshöhepunkt mit aufregenden Angeboten für Jung und Alt am Museumsbahnhof „Anlage Mitte“ in #Weißwasser.

Erstmals verwandeln sich das Areal rund um das #Waldbahnmuseum und die große Halle des Besucherzentrums nahe dem Bahnhof #Teichstraße in ein Festgelände mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm, bunten Kinderattraktionen und kulinarischen Leckereien. Auf den Strecken nach Kromlau und Bad Muskau verkehren zum Jahreshöhepunkt selbstverständlich viele Züge mit historischen Dampflokomotiven, wobei die Waldbahner wieder von der #Gastlok 99 3462 aus #Gütersloh unterstützt werden. Zusätzlich gibt es täglich um 11.40 Uhr und 15.30 Uhr eine Rundfahrt um das Areal der ehemaligen Brikettfabrik Weißwasser, bei der man die historischen Gebäude dieses interessanten Industriekomplexes kurz vor ihrem Abriss noch einmal vom Zug aus besichtigen kann. Ein kleiner #Pendelzug verbindet außerdem den Bahnhof Teichstraße mit dem Festgelände am Museum.

Für abenteuerlustige Eisenbahnfans werden #Führerstandsmitfahrten im Museumsbahnhof „Anlage Mitte“ angeboten. Außerdem kann man die Ausstellung von etwa 20 historischen #Lokomotiven aus Industriebetrieben der Region sowie zahlreiche originalgetreu restaurierte #Güterwagen besichtigen und mehr über die Geschichte der #WEM erfahren. Kulinarisch locken das „Viereichener“ Schwein am Spieß, Gegrilltes sowie Kaffee und Kuchen im extra …