Tarifanpassung bei den Harzer Schmalspurbahnen zum 1. März, aus HSB

#Wernigerode – Wie bereits in den Vorjahren passt die #Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) ihre #Fahrpreise auch in diesem Jahr wieder zum 1. März an die wirtschaftliche Entwicklung an. Betroffen sind hiervon unter anderem der einheitliche #Sondertarif für #Brockenfahrten sowie der Grundpreis pro gefahrenem Kilometer. Doch nicht alles wird teurer, etliche Preise bleiben auch stabil.

Winterfahrplan der Harzer Schmalspurbahnen tritt am 1. November in Kraft Baubedingte Streckensperrungen im November und teilweise Ersatzverkehr auf der Selketalbahn und im Südharz, aus HSB

#Wernigerode – Am 1. November tritt der kommende #Winterfahrplan der #Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) in Kraft. Er ist vorerst bis zum 13. Januar 2022 gültig und enthält ein eingeschränktes Fahrtenangebot.Um #Instandhaltungsarbeiten an Gleisen und Fahrzeugen durchzuführen, verkehren vom 1. bis zum 25. November keine Züge auf der #Harzquerbahn zwischen #Ilfeld und #Drei Annen Hohne sowie … „Winterfahrplan der Harzer Schmalspurbahnen tritt am 1. November in Kraft Baubedingte Streckensperrungen im November und teilweise Ersatzverkehr auf der Selketalbahn und im Südharz, aus HSB“ weiterlesen

BROCKEN MENSCHENLEER Harzer Schmalspurbahn: Sturm führt zu Zugausfall im gesamten Streckennetz, aus Volksstimme

https://www.volksstimme.de/lokal/wernigerode/harzer-schmalspurbahn-sturm-fuehrt-zu-zugausfall-im-gesamten-streckennetz-3264580 Die #Harzer #Schmalspurbahn hat ihr gesamtes #Streckennetz am Donnerstag #stillgelegt. Grund ist die aktuelle #Unwetterlage mit Sturm, der mit bis zu 124 Kilometern in der Stunde über das Brockenoplateau hinwegfegt. Doch es gibt eine Ausnahme.

Dampfzüge der Harzer Schmalspurbahnen fahren wieder zum Brocken Eingeschränkter Verkehr auch auf dem Gesamtnetz wieder aufgenommen, aus HSB

Wernigerode – Seit heute Vormittag fahren die #Dampfzüge der #Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) nach über sieben Monaten Pandemiepause wieder auf den #Brocken. Auch auf den weiteren Strecken des 140,4 km umfassenden #HSB-Gesamtnetzes rollen jetzt wieder Reisezüge. Bis auf weiteres gilt allerdings überall noch ein eingeschränktes #Fahrtenangebot. Darauf haben nicht nur Eisenbahnfans lange gewartet: Pünktlich um … „Dampfzüge der Harzer Schmalspurbahnen fahren wieder zum Brocken Eingeschränkter Verkehr auch auf dem Gesamtnetz wieder aufgenommen, aus HSB“ weiterlesen

Nach sieben Monaten Pause Harzer Schmalspurbahn fährt wieder zum Brocken, aus MDR

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/harz/harzer-schmalspurbahn-faehrt-wieder-100.html Wegen Corona mussten die #Harzer Schmalspurbahnen viele Monate pausieren. Jetzt soll der Betrieb aber wieder hochgefahren werden. Die Tickets sind derzeit pandemiebedingt noch limitiert. Die Harzer #Schmalspurbahnen (#HSB) werden ab dem 9. Juni ihren Betrieb aufnehmen. Die #Dampfloks sollen nach einer siebenmonatigen Pause wieder die Strecke auf den #Brocken bedienen, hieß es am Montag … „Nach sieben Monaten Pause Harzer Schmalspurbahn fährt wieder zum Brocken, aus MDR“ weiterlesen

HARZER SCHMALSPURBAHNEN Verfault, zerstört und zugewachsen – wie weiter mit dem Bahnhof „Steinerne Renne“ bei Wernigerode?, aus Volksstimme

https://www.volksstimme.de/lokal/wernigerode/verfault-zerstoert-und-zugewachsen-wie-weiter-mit-bahnhof-steinerne-renne-bei-wernigerode–3179259 Aus Sicht eines Volksstimme-Lesers müssen der #Bahnhof „#Steinerne Renne“ sowie die #Ausweichstelle „#Drängetal“ dringend saniert werden. Die #Harzer Schmalspurbahnen planen eine Sanierung. Vom Hauptbahnhof #Wernigerode tuckert die Dampflok der Harzer #Schmalspurbahnen (#HSB) über die Haltestelle am Westerntor zu der an der Hochschule Harz. Auf dem Weg zum Brocken erreichen die Gäste anschließend den Bahnhof … „HARZER SCHMALSPURBAHNEN Verfault, zerstört und zugewachsen – wie weiter mit dem Bahnhof „Steinerne Renne“ bei Wernigerode?, aus Volksstimme“ weiterlesen

Wernigerode: Arbeitsbesuch bei den Harzer Schmalspurbahnen in Wernigerode, aus HSB

Wernigerode – Zu einem #Arbeitsbesuch waren am heutigen Vormittag Thomas #Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, sowie Staatssekretärin Susanna #Karawanskij vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft bei der #Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) in Wernigerode zu Gast. Beide Repräsentanten unterstrichen damit nochmals das langjährige finanzielle Engagement der Länder #Sachsen-Anhalt und #Thüringen für … „Wernigerode: Arbeitsbesuch bei den Harzer Schmalspurbahnen in Wernigerode, aus HSB“ weiterlesen

Das „Coronajahr 2020“ der Harzer Schmalspurbahnen Fahrgast- und Umsatzrückgänge, aber auch wichtige Weichenstellungen für die Zukunft, aus HSB

#Wernigerode – Die Coronapandemie führte im vergangenen Jahr zu deutlichen Fahrgast- und #Umsatzeinbußen für die #Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB). Gemeinsam mit den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Thüringen und den kommunalen Gesellschaftern gelang es der HSB bis Jahresende aber auch, wichtige Weichen für die Absicherung ihrer finanziellen Zukunft zu stellen. Das „Coronajahr 2020“ war aufgrund der vielen Einschränkungen … „Das „Coronajahr 2020“ der Harzer Schmalspurbahnen Fahrgast- und Umsatzrückgänge, aber auch wichtige Weichenstellungen für die Zukunft, aus HSB“ weiterlesen

Sommerfahrplan der Harzer Schmalspurbahnen gilt vom 25. April bis zum 24. Oktober Bis zum 10. Juli weniger Fahrten zum Brocken, aus HSB

#Wernigerode – Am 25. April tritt bei der #Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) der diesjährige #Sommerfahrplan in Kraft. Er gilt bis einschließlich 24. Oktober und enthält Verbesserungen für Fahrgäste im #Südharz sowie im #Selketal. Einschränkungen und ein angepasstes Fahrtenangebot wird es allerdings zunächst im #Brockenverkehr sowie auf dem Abschnitt zwischen Wernigerode und #Drei Annen Hohne geben. … „Sommerfahrplan der Harzer Schmalspurbahnen gilt vom 25. April bis zum 24. Oktober Bis zum 10. Juli weniger Fahrten zum Brocken, aus HSB“ weiterlesen

Der „Vater“ der Brockenbahn hört auf Keiner kennt das Innenleben der Harzer Schmalspurbahnen so gut wie Jörg Bauer., aus mdr.de

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magdeburg/joerg-bauer-letzter-arbeitstag-bei-den-harzer-schmalspurbahnen-100.html Keiner kennt das Innenleben der Harzer #Schmalspurbahnen so gut wie Jörg #Bauer. Nach der Wende hatte er für die Wiederinbetriebnahme der #Brockenbahn gesorgt, wurde Betriebsleiter. Nun hat er seinen letzten Arbeitstag. Er kann jeden Zug beobachten, der zum #Brocken hinauffährt. Denn jeder dampft direkt an seinem Bürofenster vorbei. Viele Details im Büro von Jörg … „Der „Vater“ der Brockenbahn hört auf Keiner kennt das Innenleben der Harzer Schmalspurbahnen so gut wie Jörg Bauer., aus mdr.de“ weiterlesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.