Herscheid: Traditionsreiche Lok schwebt am Kranhaken herab, aus come-one.de

https://www.come-on.de/lennetal/herscheid/mme-feiert-am-wochenende-ihr-jubilaeum-mit-der-lok-laura-vom-chiemsee-91696086.html

Eine Lok am Kranhaken: Am Freitag konnten Interessierte Zeugen eines besonderen Schauspiels am Bahnhof der Märkischen #Museumseisenbahn (#MME) in #Hüinghausen werden. Die Lok #Laura wurde angeliefert und auf die Schienen gesetzt. Sie wird der besondere Gast des MME-Jubiläumswochenendes sein.

„Herscheid: Traditionsreiche Lok schwebt am Kranhaken herab, aus come-one.de“ weiterlesen

Am 60. Jahrestag: MME erinnert an die letzte Fahrt der Kleinbahn, aus come-one.de

https://www.come-on.de/lennetal/plettenberg/am-60-jahrestag-mme-erinnert-an-die-letzte-fahrt-der-plettenberger-kleinbahn-91669989.html

Die #Märkische #Museumseisenbahn (#MME) lädt für Sonntag, 17. Juli, zum Fahrtag ein. Dieser steht ganz im Zeichen der letzten Fahrt der #Plettenberger #Kleinbahn vor 60 Jahren.

#Herscheid / #Plettenberg – Der Gründer und Ehrenvorsitzende der MME, Wolf Dietrich Groote, hat aus diesem Anlass eine Ausstellung konzipiert. Diese erinnert an den 17. Juli 1962: Vor 60 Jahren fuhr die Plettenberger Kleinbahn zum letzten Mal durch die Vier-Täler-Stadt. Nach 66 Jahren, in der sie dazu beigetragen hatte, die Industrie Plettenbergs wettbewerbsfähig zu machen, musste sie dem zunehmenden Straßenverkehr weichen.

„Am 60. Jahrestag: MME erinnert an die letzte Fahrt der Kleinbahn, aus come-one.de“ weiterlesen

Hüinghausen: „Die Einzige in der Region“ Besondere Lieferung aus Österreich trifft am Museumseisenbahnhof ein, aus come-one.de

https://www.come-on.de/lennetal/herscheid/herscheid-besondere-lieferung-aus-oesterreich-trifft-am-bahnhof-hueinghausen-ein-90242903.html

Die Ankunft hätte deutlich angenehmer ausfallen können: Bei stürmischem Dauerregen und Gewitter empfingen Mitglieder der #Märkischen Museumseisenbahn (#MME) am Samstagmorgen einen großen Lkw aus Österreich, genauer gesagt aus dem Zillertal.

#Herscheid – Geliefert wurde ein besonderer #Güterwagen, den ein Kran der Herscheider Firma Dunkel auf das Bahnhofsgelände in Hüinghausen hievte. „Die #Zillertaler Bahn hat uns angesprochen, weil das Fahrzeug ursprünglich aus dem #Sauerland stammt“, erzählte MME-Chef Udo Feldhaus, wie es zu diesem Geschäft kam. Man habe sich dann sofort um einen Kauf bemüht. „Wir sind uns schnell einig geworden“, so Feldhaus, der von einem „guten Preis im „vierstelligen Bereich“ sprach. Eingesetzt wurde der Güterwagen zuletzt in einer #Tourismusbahn.

Die eigentliche Herkunft liegt jedoch in #Steinhelle-Medebach (Hochsauerland). Dort war bis zum Jahr 1953 eine 750-mm- #Schmalspurbahn unterwegs. „Die Einzige in der Region“, wie Udo Feldhaus betonte. Ein Exponat dieser Bahn habe der MME in ihrer Sammlung noch gefehlt. Doch nach einem ersten prüfenden Blick auf die gelieferte Ware stand bereits fest, dass einiges an Arbeit anstehen werde. „Wir müssen den Wagen umspuren und die Achsen …

MME hat Großes vor: Mehr Strecke(n) und neue Halle, aus come-one.de

https://www.come-on.de/lennetal/herscheid/sauerlaender-kleinbahn-mehr-strecke-neue-halle-13057983.html

#Herscheid – Mit einem abwechslungsreichen Fahrplan und vielen Sonderaktionen die zur Unterhaltung der Fahrgäste beitragen, hat sich die #Märkische Museumseisenbahn an das Konsumverhalten der Fahrgäste angepasst. Mit Erfolg, wie die steigenden Besucherzahlen zeigen.

Doch die Mitarbeiter der #MME haben noch weitere Pläne und Projekte, über die der 1. Vorsitzende Udo #Feldhaus im Rahmen der Jahreshauptversammlung berichtete. Aktuell steht die Eröffnung eines Wohnmobilstellplatzes auf dem Kalender. Dazu wurde der in der Nähe des Bahnhofs liegende Parkplatz der Firma Indutherm geteilt.

Auf dem Grundstück, das auf der Grenze zwischen #Herscheid und #Plettenberg liegt, entstehen sechs Stellplätze, auf denen Wohnmobile abgestellt werden können. Schon beim Modellbahntag am ersten Oktober-Wochenende könnte der Stellplatz erstmalig genutzt werden.

Ein weiteres Projekt ist der Bau einer zweiten #Halle. Diese soll schwerpunktmäßig zum Unterstellen von Fahrzeugen genutzt werden, die sich auf dem Gelände in #Hüinghausen

Fahrtag bei der Märkischen Museumseisenbahn in Hüinghausen St. Martin fährt Sonntag mit der Museumseisenbahn, aus come-on.de

https://www.come-on.de/lennetal/herscheid/martin-faehrt-sonntag-kleinbahn-9177120.html

#Herscheid – Am kommenden Sonntag, 12. November, ist der heilige St. Martin zu Gast bei der Märkischen #Museumseisenbahn (#MME) in #Hüinghausen und wird den Kindern seine Geschichte erzählen.

Die #Dampflok #Bieberlies zieht ab 11.20 Uhr die Züge der #Sauerländer #Kleinbahn zu den #Grünkohlfahrten und anschließend zu den #Laternenfahrten zu St. Martin vom Bahnhof Hüinghausen zum #Köbbinghauser Hammer. Dort steigen die Kinder aus und treffen nach dem Laternenumzug den Heiligen Martin. Er ist schon gespannt, wie viele Strophen des Martinsliedes die Kinder (und auch die Erwachsenen) mitsingen können.
Die Museumsbahner teilen mit, dass die „Laternen-Züge“ entgegen der Ankündigungen im Internet aus organisatorischen Gründen erst um 16.50 Uhr und 17.40 Uhr am Bahnhof Hüinghausen abfahren. Die Fahrkarten kosten für alle Kinder vier Euro (mit Brezel) und für Erwachsene fünf Euro. Weitere Informationen dazu finden Interessierte unter www.sauerlaender-kleinbahn.de/fahrplan/.
Die Mitglieder der MME hoffen, dass sich viele Kinder am Bahnhof einfinden und mit ihren selbst gebastelten Laternen auf die Abfahrt des Nostalgiezugs warten. Aus Sicherheitsgründen dürfen die kleinen Fahrgäste jedoch nur elektrisch betriebene Laternen mit in den Zug nehmen. Zum sechsten Mal bietet die Museumseisenbahn an diesem Tag zur Mittagszeit auch Grünkohlfahrten an. Neben Bratwürstchen und Glühwein wird den Besuchern am Bahnhof in Hüinghausen auch Grünkohl angeboten. Selbstverständlich ist auch das Kleinbahn-Café geöffnet, in dem die Besucher Kaffee, Kuchen und Waffeln bekommen, um sich vor oder nach der Fahrt noch ein wenig zu stärken oder aufzuwärmen. Man freut sich über viele Besucher.

Während des Fahrtages am Sonntag können übrigens auch die #Nikolausfahrkarten im Bahnhof …

Grünkohl- und Laternenfahrten bei der Sauerländer Kleinbahn, aus unserluensche.de

http://unserluensche.de/2014/11/gruenkohl-und-laternenfahrten-bei-der-sauerlaender-kleinbahn/ #Herscheid. Beim Fahrtag am 9. Novenber bei der #Sauerländer #Kleinbahn trafen sich Grünkohl und Sankt Martin. Die #Dampflok #Bieberlies hatte viel zu tun, denn in diesem Jahr fielen beide Ereignisse auf einen Tag. Die Mitglieder der #Märkischen #Museumseisenbahn (#MME) boten den Besuchern Grünkohl mit Mettwurst im Biergarten an, was nach kurzer Zeit schnell ausverkauft war. Im Bahnhofscafé gab es Kuchen, Waffeln, Kaffee, Kakao und Tee. Im Anschluss der Grünkohlfahrten starteten die Laternenfahrten. Sankt Martin machte sich auf den Weg zum Köbbinghauser Hammer und bereitete sich auf die vielen Kinder vor, die mit ihren bunten Laternen kaum noch warten konnten den Mann mit dem roten Mantel zu treffen. In den beheizten Waggons wurden sie von der Dampflok Bieberlies zum Köbbinghauser Hammer gebracht. Sankt Martin empfing sie mit dem Sankt Martins-Lied und im Anschluss gab es eine kurze …

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.